Journalismus Workshop

Verständlich Schreiben

Online-Seminar (2 halbe Tage)

am 23.+ 24.08.2022

Der Förderkreis für Raum- und Umweltforschung e. V. (FRU) bietet im Rahmen seiner Aktivitäten zur Nachwuchsförderung in Wissenschaft und Praxis im August 2022 erstmals eine Fortbildung zum Thema „Verständlich Schreiben“ an.

Ziele des Seminars

Ergebnisse aus Wissenschaft und Praxis der Raum- und Umweltplanung müssen klar und verständlich kommuniziert werden, wenn sie die erhoffte Wirkung entfalten sollen.

Sie möchten, dass die Öffentlichkeit Ihre Ergebnisse und Ihre Texte besser versteht? Dass Ihre Texte auch für diejenigen interessant sind, die sich auf diesem Gebiet gut auskennen? Sie müssen Stellungnahmen schreiben, die einerseits verständlich, andererseits aber fachlich hieb- und stichfest sind?

Wer Kolleginnen und Kollegen (nicht nur) aus anderen Ressorts oder die Öffentlichkeit erreichen will, muss komplexe Themen auf den Punkt bringen. Das Seminar ‚Verständlich Schreiben‘ kann Ihnen hierbei helfen.

Unser Angebot

Die Teilnehmenden erlernen in diesem interaktiven Seminar wichtige Techniken zum Verfassen verständlicher Texte. Sie bekommen bewährte Werkzeuge an die Hand, die ihnen helfen, komplexe Sachverhalte besser zu vermitteln. Lehrinhalte wechseln sich mit Übungsanteilen und Fragerunden ab.

Das vom FRU angebotene Seminar wird vom Nationalen Institut für Wissenschaftskommunikation (NaWik) durchgeführt.

Thematische Schwerpunkte des Seminars sind

● Grundlagen professioneller Wissenschaftskommunikation

● Klare Aussagen in einer Kernbotschaft bündeln

● Gekonnt formulieren, sprachliche Fallstricke vermeiden

● Forschung lebendig beschreiben

● Der Weg der Wissenschaft in die Medien

Organisatorisches

Das Seminar wird online angeboten.

Sehr interaktiv angelegt, wird es in deutscher Sprache an zwei halben Tagen von 9:00 bis 12:30 Uhr durchgeführt. Am Ende des ersten Vormittags erhalten die Teilnehmenden eine kleine Aufgabe, die am zweiten Tag besprochen wird.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 Personen begrenzt. Das Seminar bietet Gelegenheit, eigene Anregungen und Fragen anzusprechen – rund um Themen wie lebendige Sprache, überzeugender Schreibstil und gelungene Formulierungen.

Nach Absolvieren des Seminars erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat.

Technisches

Das Seminar wird mit der Videokonferenz-Software „Zoom“ durchgeführt. Parallel entsteht auf einem allen Beteiligten (und nur diesen) zugänglichen GoogleDoc eine Seminardokumentation mit Input der Dozierenden und mit Beiträgen der Teilnehmenden.

Zur Didaktik der NaWik-Seminare

Die Lehre des NaWik basiert sowohl auf kommunikationswissenschaftlichen Erkenntnissen, Ergebnissen der Kognitionsforschung und der Didaktik, als auch auf dem profunden praktischen Erfahrungsschatz der Dozierenden.

Durch den Wechsel von Lehr- und Übungsphasen erfahren und trainieren die Teilnehmenden eine auf die Zielgruppe orientierte und dem jeweiligen Medium entsprechende Kommunikation. Die Lehrmaterialien sind homogen gestaltet und bauen didaktisch aufeinander auf.

NaWik-Veranstaltungen zielen auf einen langfristigen Lernerfolg ab. Die Unterlagen sind so konzipiert, dass die Teilnehmenden ihre gewonnenen Kenntnisse später jederzeit wieder auffrischen können.

Kosten

Die Teilnahme an dem Seminar ist kostenfrei.

Bewerbung

Download Anmeldeformular
Bitte melden Sie sich verbindlich mit dem Anmeldeformular per E-Mail bei folgender Adresse an:

journalismus-workshop@fru-online.de

Sie erhalten eine Anmeldungsbestätigung oder die Mitteilung, dass Sie gerne an dem u.g. Folgetermin teilnehmen können.

Sollten sich mehr als 12 Personen anmelden, bieten wir das Seminar in gleicher Form auch am 24. und 25.10.2022 an. Für diesen späteren Termin melden Sie sich bitte erneut an.

Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung doch nicht an dem Seminar teilnehmen können, melden Sie sich bitte wieder ab, damit eine andere Person nachrücken kann!