Studien

Studien und Veröffentlichungen des FRU

Der Förderkreis für Raum- und Umweltforschung (FRU) hat einen Forschungsauftrag vergeben zum Thema: Evaluierung der Mentoring-Programme von ARL und FRU

Bisher hat sich der FRU in zwei Veröffentlichungen mit den Mentoring-Programmen befasst:

Weiland U, Klee A, Knieling J, Scholich D. 2012.
Mentoring in der Raum- und Umweltplanung – eine Zwischenbilanz des Mentoring-Programms von ARL und FRU.
Raumforschung und Raumordnung 70: 65-72. DOI 10.1007/s13147-011-0141-z

Weiland U, Klee A, Knieling J. 2015.
Mentoring for young Female Practitioners and Scientists in Spatial and Environmental Planning in Germany – Experiences of the joint Mentoring Program of the Academy for Spatial Research and Planning and the Association for Spatial and Environmental Research.
International Journal of Humanities and Social Science Vol. 5 No. 4; April 2015, pp. 129-138.

Im Jahr 2018 hat der Nachwuchswissenschaftler Lukas Gilliard in einem Forschungsauftrag untersucht, inwieweit die Große Transformation, die der Wissenschaftliche Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU) fordert, in der Lehre ausgewählter raum- und umweltplanerischer Studiengänge aufgegriffen und umgesetzt wird. Die Ergebnisse sind kurz gefasst in der PLANERIN 3_20, S. 62-64, veröffentlicht. Eine ausführlichere Publikation in der DISP ist vorgesehen.