Mentoring

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Die Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft (ARL) und der Förderkreis für Raum- und Umweltforschung e.V. (FRU) bieten in Zusammenarbeit mit der HafenCity Universität Hamburg seit 2005 ein Mentoring-Programm für weibliche junge Planerinnen und Wissenschaftlerinnen der Raum- und Umweltplanung an, das seit 2015 durch ein Programm für junge Frauen und Männer ergänzt wird. Beide Programme haben eine Laufzeit von zwei Jahren und werden abwechselnd angeboten, und in beiden Programmen werden i.d.R. fünf Mentoring-Tandems gebildet. Durch den persönlichen Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zwischen Mentee und erfahrenen Mentor/innen werden die Teilnehmer/innen individuell gefördert; gemeinsame Veranstaltungen bieten den Erfahrungsaustausch zwischen allen Beteiligten.

Die Mentorinnen und Mentoren unterstützen ihre Mentees auch durch Einblicke in ihr Berufsleben und durch Kontaktvermittlung. Zu jedem Mentoringprogramm gehört die Teilnahme der Mentees an zwei Qualifikationskursen, von denen einer durch den FRU finanziert wird. Die Mentoring-Programme erfreuen sich großer Beliebtheit. Die Nachfrage nach Mentoringplätzen ist regelmäßig höher als das Angebot. Seit 2005 konnten rund 80 Mentees gefördert werden. Wer sich für die Mentoring-Programme interessiert, findet auch auf der ARL-Webseite nähere Informationen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Mentorinnen und Mentoren, die durch ihr ehrenamtliches Engagement die Durchführung der Programme erst ermöglichen!

Mentoring-Jahrgänge